Zum Inhalt


Sedat Ergin erhält den DW Freedom of Speech Award 2016


Ergin2

Wir gratulieren Sedat Ergin, Chefredakteur der türkischen Tageszeitung “Hürriyet”, zur Auszeichnung mit den Freedom of Speech Award der Deutschen Welle. Ergin steht in der Türkei wegen seiner Berichterstattung unter Anklage. Der Chefredakteur der auflagenstärksten unabhängigen türkischen Tageszeitung “Hürriyet” ist nach Ansicht von DW-Intendant Peter Limbourg ein würdiger Preisträger: “Sedat Ergin und seine Kollegen müssen jeden Tag für ihren unabhängigen Journalismus und die Pressefreiheit kämpfen und gehen dafür ein beachtliches Risiko ein.” Dafür gebühre ihm der von der Deutschen Welle ausgelobte Preis – stellvertretend für Hunderte von Journalisten in der Türkei, die unter ähnlich schwierigen Bedingungen arbeiten müssen.

Mehr Informationen auf dw.com.