Zum Inhalt


বাংলাব্রেইল


Es gibt über eine Million Blinde in Bangladesch, aber so gut wie keine geeigneten Bücher und Schulbücher. Diesem Missstand versucht das Projekt BanglaBraille Abhilfe zu schaffen. Auf der Seite werden Bücher, Schulbücher etc. vorgelesen und Audios erstellt. Zudem werden Bücher in Unicode abgetippt und dann in Braille ausgedruckt. Diese Bücher werden dann über die Webseite vertrieben.

Хроніки революції


Auf der Webseite “Chronicles of revolution” werden Informationen über die ukrainische Revolution aus Facebook, vKontakte, Twitter, Youtube und Instagram aggregiert und analysiert. Laut dem Team der Webseite ist es ihr Ziel, die Menschen selbst die Geschichte ihrer Revolution schreiben zu lassen.

Emmabuntüs


Emmabuntüs ist eine Desktop Linux-Distribution für gebrauchte Computer, die zum Beispiel an humanitäre Organisationen gespendet werden. Die Software ist ausdrücklich für Linux Anfänger gedacht. Emmabuntüs will den Einsatz und die Lebensdauer von Computern verlängern sowie die Umweltbelastung durch die Herstellung von neuen Rechnern verringern.

Mülksüzleştirme Ağları


Diese Webseite zeigt interaktive Landkarten und Info-Grafiken von Bauprojekten, um die Zusammenhänge zwischen Firmen und Politikern darzustellen. Während der Untersuchungen zu Korruptionsfällen konnten viele Bürger diese Webseite nutzen, um die Verflechtungen hinter den Korruptionsfällen zu verstehen.

مرصد


“Marsad” ist eine Plattform, auf der alles, was in der tunesischen konstituierenden Nationalversammlung (NCA) geschieht beleuchtet und dokumentiert wird. Die Plattform versucht Transparenz beispielsweise durch die Veröffentlichung von Abstimmungsergebnissen zu schaffen.

Поиск донора


Das Projekt “DonorSearch” hat sich zum Ziel gesetzt, den Mangel an Blutkonserven in Russland zu lindern. Wenn eine Person eine Bluttransfusion benötigt, die richtige Blutgruppe aber nicht im nächtstgelegenen Krankenhaus gefunden werden kann, dann kann man auf Donorsearch.ru nach einem Spender suchen. Es ist eine Online-Blutdatenbank, die fast 17.000 Freiwillige in verschiedenen Regionen Russlands listet, die bereit sind ihr Blut zu spenden.

Poderopedia


“Poderopedia” ist eine Plattform aus Chile, die in Form von Karten und Grafiken die Verbindungen zwischen Politik und Wirtschaft aufzeigt. Dabei fließen persönliche Daten, Funktionen, Kontakte und  Ämter der politischen Entscheider mit ein.

Cidade democrática


“Cidade Democrática” (Demokratische Stadt) ist eine kommunale Diskussions- und Sammelplattform für Ideen und Initiativen mit dem Ziel die Lebensumstände im lokalen Bereich zu verbessern. Hier werden Menschen mit ähnlichen Zielen und Ideen zusammengebracht. Nach der Vorstellung aller Lösungsansätze auf der Webseite wird der beste Vorschlag prämiert und den jeweiligen betroffenen Kommune und den Behörden mitgeteilt.

Lantern (Chinese)


Lantern wurde als ein Netzwerk zur Umgehung von Zensur entwickelt. Der Rechner-zu-Rechner-Zensurumgehungstechnologie kann man nur auf Einladung beitreten. In dem Netzwerk kann jeder Rechner mit freiem Zugang als Server fungieren und so freien Zugang zu zensierten oder blockierten Seiten oder Sozialen Netzwerken möglich machen. Bei dieser Nominierung handelt es sich um den chinesischsprachigen Kandidaten.

Lantern (English)


Lantern wurde als ein Netzwerk zur Umgehung von Zensur entwickelt. Der Rechner-zu-Rechner-Zensurumgehungstechnologie kann man nur auf Einladung beitreten. In dem Netzwerk kann jeder Rechner mit freiem Zugang als Server fungieren und so freien Zugang zu zensierten oder blockierten Seiten oder Sozialen Netzwerken möglich machen. Bei dieser Nominierung handelt es sich um den englischsprachigen Kandidaten.

Mata Massa


Die Webseite “Mata Massa” wurde von einer  unabhängigen Journalistenvereinigung (Independent Journalist Alliance Jakarta & ICT Laboratory for Social Change) als Antwort auf die Wahlen 2014 gegründet. Mangelnde Transparenz und Überprüfbarkeit sind ein konstantes Problem bei Wahlen in Indonesien. Die Plattform dokumentiert Verstöße gegen die allgemeinen Wahlregeln und gibt der Öffentlichkeit die Möglichkeit, Missachtungen der Regeln und Gesetze direkt zu melden und nachzuverfolgen.

सीजीनेट स्वर


Ziel des Projektes “CGNet Swara” ist es Menschen mit eingeschränktem Zugang zu Medien wie Radio und Fernsehen, mit aktuellen Nachrichten zu versorgen. Dazu schicken Bürgerjournalisten Audio-Berichte über eine mobile Datenverbindung, die dann auf dem Portal publiziert werden.

Threema


Threema ist eine Schweizer  Kurznachrichten-App für Smartphones. Sie ermöglicht den verschlüsselten Versand von Nachrichten, Chats, Fotos und Videos. Mit Threema lassen sich Kontakte per QR-Code verifizieren und eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung sorgt dafür, dass Mitteilungen nicht von Dritten mitgeschnitten werden können.  Der Dienst wird in der Schweiz vom Informatiker Manuel Kasper betrieben. Im Sommer 2013 und Winter 2014 gehörte Threema zeitweise zu den beliebtesten kostenpflichtigen Apps im deutschsprachigen Raum.

نذری یاب


Das Essen, das während schiitischer religiöser Feste kostenlos ausgegeben wird, nennt man Nazri. Auf der Webseite “Nazri” kann man auf Karten iranischer Städte die Orte taggen, an denen kostenloses Nazri ausgegeben wird. Die Seite gibt Feiertage, Orte und Uhrzeiten der Essensabgabe bekannt. Das Projekt ist ein schönes Beispiel für die Verbindung von Technologie und lokalen Traditionen.