Zum Inhalt


Das Voting läuft noch bis zum 3.Mai


Die Abstimungsphase für die Bobs 2015 läuft noch bis zum 3.Mai. Bis dahin könnt ihr über den Sieger jeder der 14 Wettbewerbssprachen entscheiden.

Cheater haben keine Chance

Wir haben im bisherigen Verlauf des Votings einige ungültig abgegebene Stimmen festgestellt und diese abgezogen. In einigen Kategorien haben sich dadurch Verschiebungen ergeben. Wir weisen darauf hin, dass wir jede abgegebene Stimme sofort auf ihre Gültigkeit prüfen. Die abgegebenen Stimmen werden innerhalb von wenigen Minuten überprüft und auf der Seite dargestellt. Weitere Informationen finden ihr in den Regeln.

Jury entscheidet Anfang Mai über drei Kategorien

Die Gewinner der Kategorien Social Change, Privacy & Security, und Arts & Media werden Anfang Mai von der internationalen Jury bestimmt. Die Gewinner dieser drei Kategorien werden zur Preisverleihung nach Bonn im Rahmen des Deutsche Welle Global Media Forums (22.-24. Juni) eingeladen.

Wir drücken allen Nominierten fest die Daumen!

Willkommen zur Abstimmung 2015!


BuzzerIhr habt die Wahl: 70 Finalisten in 14 Sprachen stehen bei den Bobs 2015 für die letzte Etappe bereit. Mit eurer Stimme könnt ihr bis zum 3. Mai entscheiden, wer in jeder der 14 Sprachkategorien den People’s Choice Award gewinnt.

Über 4800 Vorschläge aus aller Welt wurden diesmal eingereicht. Unsere internationale Jury hatte die Qual der Wahl, um die Finalisten aller Kategorien auszuwählen. An dieser Stelle gebührt der grandiosen Jury unser herzlicher Dank.

Die Regeln für die Abstimmung sind einfach: In jeder Kategorie darf innerhalb von 24 Sunden ein Mal abgestimmt werden. Die Kandidaten mit den meisten Stimmen gewinnen den Publikumspreis. Weitere Informationen findet ihr in den Regeln.

Die Gewinner der drei gemischtsprachigen Kategorien werden von der Jury Anfang Mai in Berlin bestimmt. Deren Gewinner werden nach Deutschland eingeladen, um in Bonn am Deutsche Welle Global Media Forum teilzunehmen und am 23. Juni auf der Preisverleihung ihren Preis entgegenzunehmen.

Wir wünschen allen Nominierten viel Glück bei der Abstimmung.

Vielen Dank für eure Vorschläge!


Bobs-cat-2015_Milestoneposting_600x240px

Wir bedanken uns für alle Einreichungen für die Bobs 2015. In diesem Jahr haben uns über 4.800 Vorschläge aus aller Welt erreicht.

Was passiert jetzt?

In den kommenden Wochen hat unsere internationale Jury die meiste Fleiß- und Denkarbeit zu tun. Zunächst werden sie alle eingereichten Webseiten, Blogs und Projekte sichten und sich dann für die Nominierungen in allen Wettbewerbskategorien entscheiden.

Inspirieren lassen!

Ab dem 9. April 2015 könnt ihr euch alle Kandidaten in allen Kategorien auf der Seite anschauen. Auch in anderen Sprachen als der eigenen finden sich oft spannende Projekte und Ideen, die inspirieren. Schaut euch ab April ein bisschen um – alle Nominierten aller Sprachen werden mindestens auch auf Englisch vorgestellt. Zu den Nominierten der drei sprachübergreifenden Kategorien gibt es sogar einen kurzen Text in jeder der 14 Wettbewerbssprachen.

Votingpreise und Jurypreise

In den 14 Sprachkategorien könnt ihr ab dem 9. April von “People’s Choice for Arabic” bis hin zu “People’s Choice for Ukrainian” eure Stimme abgeben und so in diesen Kategorien die Gewinner mitbestimmen. Das Voting endet am 3. Mai.

Die Jury trifft sich am 2. Mai in Berlin, um die Jury-Gewinner zu ermitteln. Jurypreise gibt es nur in den drei sprachübergreifenden Kategorien. Die Jurymitglieder diskutieren einen Tag die Nominierungen und legen die Gewinner dann gemeinsam per Mehrheitsentscheid fest.

Also dran bleiben! Ab dem 9. April könnt ihr eure Stimme abgeben.

Und wer sich jetzt noch fragt, was die Katze soll, kann bei der Cute Cat Theory of Digital Activism nachblättern.

Eure Einreichungen sind gefragt!


01-Starting-NOW_Bobs-2015_Milestoneposting_600x240px

Noch drei Tage Zeit die interessantesten, spannendsten und informativsten Blogs, Initiativen und Webseiten vorzuschlagen! Welche Projekte kennt ihr, die sich mit Bildung, Gleichberechtigung, Umwelt oder weiteren Themen des sozialen Wandels befassen? Kürzlich habt ihr eine App oder Webseite entdeckt, die hilft, die eigene Privatsphäre oder Daten zu schützen? Ihr habt einen Weg gefunden, um geschützt zu kommunizieren? Oder es ist euch eine tolle Webseite begegnet, die künstlerisch und innovativ Informationen und Daten aufbereitet? Dann schlagt sie für den diesjährigen Wettbewerb vor!

Auch für die fünf besten Finalisten aus allen 14 Sprachräumen suchen wir nach kreativen und außergewöhnlichen Ideen aus dem jeweiligen Sprachraum. Hier sind eure Vorschläge gefragt! Alle Vorschläge noch bis zum 12. März, 12:00 Uhr MEZ, einreichen!