Zum Inhalt


Tarek Amr

Tarek AmrDer Ägypter Tarek Amr bloggt schon seit 2005. Seit er im Jahr 2007 Global Voices Online beigetreten ist, beobachtet und analysiert er die Reaktionen von Bloggern und Citizen Journalists auf die Geschehnisse in Ägypten und gelegentlich den umliegenden arabischen Ländern. Amr hat an verschiedenen Social Media Konferenzen und Workshops teilgenommen und war unter anderem Teilnehmer des Third Arab Bloggers Meeting in Tunesien. Außerdem interessiert er sich für Fotografie, Computernetzwerke und Softwareentwicklung.

Blog: Kelmeteen
Twitter: @gr33ndata


Steve Vosloo

Steve Vosloo kommt aus Südafrika – hier ist er auch 1993 zum ersten Mal online gegangen, in einem Medium, dass ihn von Anfang an begeisterte. Zu Beginn arbeitete er als Webentwickler, und war beratend für Informationssysteme und Usability tätig. Seit 2003 hat Steve sich für die Nutzung von Informations- und Kommunikationstechnologien (Information and Communication Technologies, ICT) im Hinblick auf sozioökonomische Entwicklung interessiert und im Bereich e-government, Jugendmedien und digitale Medien sowie mobile learning gearbeitet. Steve war Partner für “21st Century Learning” an der Shuttleworth Foundation und gründete das Projekt m4lit (mobiles for literacy). Das Projekt zeigt wie Geschichten, die auf Mobiltelefonen veröffentlicht werden, Lesen und Schreiben bei Jugendlichen in Südafrika und Kenia unterstützen. 2007 hatte er ein Forschungsstipendium an der Stanford University und forschte über Jugendmedien und digitale Medien. Gegenwärtig arbeitet er als Experte für mobile learning bei der UNESCO in Paris. Site: http://stevevosloo.com/


Shahidul Alam

Shahidul Alam

Shahidul Alam wurde 1955 in Dhaka, Bangladesch, geboren und machte seinen Doktor der Chemie an der Universität London bevor er sich der Fotografie zuwandte. Nach seiner Rückkehr nach Dhaka im Jahr 1984  dokumentierte er in seinem bedeutendsten Werk den demokratischen Kampf zur Absetzung General Ershads. Die Arbeiten Alams wurden im MOMA, im Centre George Pompidou und der Tate Modern ausgestellt. Neben seinen Vorträgen in Harvard, Stanford, UCLA (University of California, Los Angeles), Oxford und Cambridge ist Alam zudem Gastdozent der Sunderland University und Ehrenmitglied der Royal Photographic Society in Großbritannien. Der ehemalige Präsident der Bangladesh Photographic Society Alam ist zudem bisher der einzige Farbige, der schon mal den Vorsitz der internationalen Jury des World Press Photo hatte. Der ehemalige Bildredakteur des Life Magazines, John Morris, hat Alams jüngstes Buch als “das wichtigste Buch, das jemals von einem Fotographen geschrieben wurde” bezeichnet.

Site: Shahidul Alam
Twitter: @shahidul


Rosana Hermann

Rosana HermannRosana Hermann ist Schriftstellerin, Drehbuchautorin, TV-Moderatorin und eine der populärsten Bloggerinnen Brasiliens. 2008 gewann sie den Bobs Award in der Kategorie “Bestes portugiesisches Weblog”. Sie hat Nuklearphysik und Journalismus studiert, und für die Fernsehsender SBT, Rede Globo und Band in Brasilien gearbeitet. Heute ist sie Produkt- und Kreativdirektorin bei R7, einem der größten Internetportale Brasiliens und Professorin an der Universität in Sao Paulo.

 

Blog: Querido Leitor
Twitter: @rosana


Patricia Cammarata

Patricia CammarataSeit 1997 ist Patricia Cammarata bekennend internetabhängig. Unter dem Pseudonym dasnuf befüllt sie bereits seit einigen Jahren ihr persönliches Weblog mit Alltagsbeobachtungen. Die Themen der Postings reichen von den vermeintlich typisch weiblichen Themen wie Emanzipation, Vereinbarkeit von Beruf und Familie und Erziehung bis hin zu aktuellen Themen aus den Bereichen Kultur und Politik. Patricia Cammarata hat Psychologie und Philosophie studiert und arbeitet folgerichtig seit einigen Jahren als IT-Projektleiterin. Sie lebt mit ihrer Familie in Berlin, weil Berlin der Vielfalt des Internets am nächsten kommt.

Blog: Das Nuf Advanced
Twitter: @dasnuf


Marilín Gonzalo

Marilín GonzaloMarilín Gonzalo aus Córdoba, Argentinien, ist Journalistin und Social Media Expertin. Nach einigen Jahren Berufserfahrung in den traditionellen Medien legte sie den Fokus auf Kommunikation im Internet. Mit Projekten wie 20palabras (20 Wörter) und twittday.com, einem der ersten Treffen von Twitter-Nutzern in verschiedenen Städten wie Madrid, Barcelona, Sevilla, Lissabon, London, Tokio oder Buenos Aires, spezialisierte sie sich insbesondere auf den Bereich Social Media. Von 2009 bis 2012 arbeitete sie Content-Managerin des Blognetzwerks Hipertextual. Seit 2012 ist sie Produktmanagerin der spanischen Tageszeitung El Diario.

Blog: Marilink
Twitter: @marilink


Lucie Morillon

Lucie Morillon ist Leiterin des Internet Freedom Desk bei Reporter ohne Grenzen in Paris. Die Nichtregierungsorganisation setzt sich weltweit für die Pressefreiheit ein und unterstützt inhaftierte Journalisten und Blogger. Seit 2000 hat Morrillon als internationale Koordinatorin am Aufbau vieler nationaler Sektionen dieser Organisation mitgewirkt. In den letzten fünf Jahren war Morrillon die Repräsentantin von Reporter ohne Grenzen in den USA. Site: Reporters Without Borders


Isaac Mao

Isaac Mao ist einer der bekanntesten Blogger in China und einer der Organisatoren der Chinesischen Bloggerkonferenz, die 2005 zum ersten Mal in Shanghai statt fand. Isaac Mao ist Software Entwickler, Forscher im Bereich Soziales Lernen, Direktor der Social Brain Foundation, im Beirat von Global Voices Online und einigen anderen web 2.0 Businesses. Er hat bei vielen Gelegenheiten über die Zensur in China gesprochen und einen offenen Brief an die Gründer von Google geschrieben, um gegen deren Zugeständnisse an die Filtermethoden der chinesischen Regierung zu protestieren. Blog: Isaac Mao


Enda Nasution

Enda Nasution, auch “Vater der Indonesischen Blogger” genannt, ist der erste indonesische Mitarbeiter von Global Voices Online, hat 2007 der ersten indonesischen Bloggerkonferenz Pesta Blogger vorgesessen und gehört bis heute dem Lenkungsausschuss an. Er bloggt seit 2001 und nutzt heute seine zehnjährige Berufserfahrung, seine kreativen Fähigkeiten und seine Stärken im technischen Bereich, um die von ihm gegründete politische Plattform Politikana.com weiter auszubauen. Er berät und hilft außerdem Firmen und Organisationen Soziale Medien effektiv einzusetzen.

Blog: Enda Nasution’s Weblog
Twitter: @enda


Claire Ulrich

Claire UlrichClaire Ulrich arbeitet seit 20 Jahren in den Medien und setzt sich 2004 für Blogger und Bürgerjournalismus ein. Sie ist Sprachwissenschaftlerin und Redakteurin der französischen Ausgabe von Global Voices Online. Sie engagiert sich bei verschiedenen Organisationen für Digital Literacy, Social Activism und Meinungsfreiheit. Außerdem setzt sie sich für eine Stärkung von Bürgerjournalismus, Blogs und Social Media speziell im frankophonen Afrika ein.

 

Site: Claire Ulrich bei Global Voices Online
Twitter: @ClaireInParis


Arash Abadpour

abadpour

Kamangir (Bogenschütze) ist das Pseudonym des iranischen Bloggers Arash Abadpour, der heute in Toronto, Kanada, lebt. Abadpour bloggt seit 2004 – zunächst auf Englisch, inzwischen hauptsächlich auf Persisch. Er schreibt über die persische Blogosphäre, ein Thema, zu dem er regelmäßig von internationalen Medien gebeten wird, Kommentare und Analysen abzugeben. Laut verschiedener Statistiken gehört sein Blog zu den 20 am meisten gelesenen persischen Blogs im Internet. Abadpour hat einen Doktortitel in Elektrotechnik und Computertechnik.

Blog: Kamangir (Bogenschütze)
Twitter: @kamangir


Alexander Plushev

Alexander Plushev ist Journalist, Internet-Experte und einer der Top-Blogger im russischsprachigen Internet. Er moderiert mehrere Sendungen beim regierungskritischen FM-Sender “Echo Moskwi”, produziert für die Nachrichtenagentur “RIA Novosti” die Videosendung “Alles rund ums Internet”. Pluschev war Autor des TV-Magazins “vesti.net” beim Infosender “Rossija 24”, Chefredakteur des führenden News-Portals “Lenta.ru” sowie stellvertretender Chefredakteur bei “Axel Springer Russia” und der Zeitschrift “Russian Newsweek”. Blog: plushev.com